• ingridiem

...es ist genau anders rum.........über wahre Freunde!

Man stolpert in seinem Leben immer wieder mal über den Satz „Wenn es dir schlecht geht, erkennst du erst, wer deine wahren Freunde sind!“

Meist nachdenklich ausgesprochen von Menschen, die eine schlimme Trennung, eine Krankheit, einen Konkurs oder Ähnliches hinter sich haben, und die in diesen Phasen von Menschen ignoriert oder verlassen wurden, die sie bisher als enge Freunde eingeschätzt hätten.

Natürlich ist da was Wahres dran. Natürlich ist gemeinsam lustig Party feiern für uns alle einfacher, als einen Menschen durch den Leidensweg einer Krankheit zu begleiten oder während einer Trennungsphase geduldig zu trösten.

Aber ich habe gelernt und beobachtet - in Wahrheit ist es genau anders rum.


Wer deine wahren Freunde sind, erkennst du nicht, wenn es dir mal schlecht geht, sondern dann, wenn es dir plötzlich so richtig richtig gut geht.

Und das sind dann die Freunde, die erstrebenswert sind:


Die Freunde, die Single sind oder unglücklich verheiratet und sich von Herzen freuen, wenn du dich in einen wunderbaren, großartigen Menschen verliebst und ihr ein Paar werdet. Die nicht „na super, und ich bin noch immer allein“ kommentieren oder „dein Glück möchte ich haben, wer staubt den einzig noch lebenden Traumman natürlich wieder ab?“ zynisch fauchen.


Die Freunde, die sich von Herzen mitfreuen, wenn du erschlankt/total auftrainiert/mit neuer wallender Mähne oder frisch operiert kommst und die sich an deiner Schönheit noch freuen!

Dich nicht panisch als plötzliche Konkurrenz sehen oder deine neuen Muskeln abwertend runter machen müssen, weil sie sich davon eingeschüchtert fühlen.


Die Freunde, die dir unerwarteten oder lange erarbeiteten beruflichen Erfolg total gönnen, dich als Ansporn und Inspiration sehen und dir applaudieren!

Die einen finanziellen Durchbruch oder großen Gewinn mit dir feiern und keine abwertenden Kommentare platzieren und dich nicht als "Big Spender" mißbrauchen.


Die Freunde, die selbst ungewollt kinderlos sind, und die sich von Herzen freuen, wenn du plötzlich Vater oder Mutter wirst!

Die dich keine Schuldgefühle für ihr Leid spüren lassen und die dich nicht verantwortlich für ihren Weg machen. Die dein Glück getrennt von ihrem Leben stehen lassen können, weil sie dich lieben.


DAS sind wahre Freunde.

Menschen, die dich groß sein lassen, und gerne groß sehen wollen.

Menschen, die dich strahlen sehen wollen in deiner voller Schönheit und vor Glück.

Menschen, die lächeln und dich drücken, wenn du das bekommst, was du dir gewunschen hast.

Menschen, nach deren Begegnung es dir besser geht als vorher.

Wenn du solche um dich hast, und wenn es nur einer ist, dann hast du einen wahren Schatz in deinem Leben.